ANFAHRTSPLAN zur P&R Anlage:


Vom P&R Parkplatz DW (Ahorngasse) sind es ca. 7 Gehminuten bis zum Tennisplatz


Anfahrtsplan: Mit dem Auto
Von Gänserndorf (B8) kommend: Beim Ortsanfang Kreisverkehr (Mc Donald`s, Jet-Tankstelle) 1. Ausfahrt. Dammstraße – Haydngasse – Bahnhofstraße – rechts abbiegen Lagerhausgasse – Unterführung Eisenbahn - „P&R Parkplatz Bahnhof“ DW Ahorngasse.

Von Wien (B8) kommend:
Beim Ortsende Kreisverkehr (Mc Donald`s, Jet-Tankstelle) 3. Ausfahrt. Dammstraße – Haydngasse – Bahnhofstraße – rechts abbiegen Lagerhausgasse – Unterführung Eisenbahn - „P&R Parkplatz Bahnhof“ DW Ahorngasse.

Von Wolkersdorf kommend:
Bahnübersetzung – Franz-Mairstraße – Erzherzog-Carlstraße bis zur Ampel bei der B8– bei Ampel links abbiegen - Beim Ortsende Kreisverkehr (Mc Donald`s, Jet-Tankstelle) 3. Ausfahrt. Dammstraße – Haydngasse – Bahnhofstraße – rechts abbiegen Lagerhausgasse – Unterführung Eisenbahn - „P&R Parkplatz Bahnhof“ DW Ahorngasse.

Von Parbasdorf kommend:
Parbasdorferstraße bis zur Ampel bei der B8 – bei Ampel rechts abbiegen - Beim Ortsende Kreisverkehr (Mc Donald`s, Jet-Tankstelle) 3. Ausfahrt. Dammstraße – Haydngasse – Bahnhofstraße – rechts abbiegen Lagerhausgasse – Unterführung Eisenbahn - „P&R Parkplatz Bahnhof“ DW Ahorngasse.

Von Bockfließ kommend:
Bockfliesserstraße Richtung Bahnbrücke – ca. 30m vor Postamt (vor der Brücke) rechts abbiegen- Viktor Kaplanstraße- links abbiegen-Fabrikstraße- links abbiegen- Ahorngasse-„P&R Parkplatz Bahnhof“ DW Ahorngasse. 


DER FAMILIENFREUNDLICHE CLUB FÜR JUNG UND ALT


TC Deutsch-Wagram
Jürgen Melzer-Gasse 1
2232 Deutsch-Wagram

Tel.: +43 2247 2251

Email: tcdw@gmx.at
IBAN: AT82 3209 2000 0003 7820

Mitgliedschaft 2022

Wie alles begann...

Durch die tatkräftige Initiative einiger sportbegeisteter Herren kam am 23.11.1964 die Gründung des Tennisvereins zustande.

Diesen Herren, unter ihnen Ing. Radvan und Ing Machalek, gelang es, aus der noch nicht verbauten Schottergrube unsere schönen, rasch trocknenden Sandplätze in Eigenregie unter großem Einsatz zu gestalten.

Die beiden ersten Plätze wurden durch die tatkräftige Mithilfe der Mitglieder schon 1965 bespielbar gemacht. Am 17.9.1966 wurde die Anlage mit Einzel- und Doppelspielen österreichischer Spitzenspieler feierlich eröffnet.

Nach und nach wuchs die Anlage zur heutigen Größe von 6 Sandplätzen im Freien mit einer Sommerkantine und 2 Hallensandplätzen mit einer Winterkantine heran.

Vom Anfang an war die Jugendarbeit für unseren Verein sehr wichtig und wird nach wie vor so gefördert, dass der TC Deutsch-Wagram zum Jugendsportzentrum im Marchfeld wurde.

Aus dieser Jugendarbeit kommen die besonders erfolgreichen Tennisprofis
Jürgen Melzer,  ehem. Nummer 1 in Österreich
sowie Gerald Melzer und Philip Lang


Sept.2011

Der Vorstand 

Kontakt